Ashley Bates

Dogging

Der erotische Roman

Band 188

Hunde sehen und hören besser und haben eine ungleich feinere Nase als Menschen. Das macht sie zu unschlagbaren Beobachtern, was dieser Band in zehn Geschichten mit höchst brisantem Inhalt eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Wie etwa behauptet sich die divenhafte Amanda in der Bikergroup? Und was hat die hübsche Aglaia mit den drei Punkern vor? Kennen Sie das irrwitzigste Geburtstagsgeschenk für einen Teeny? Und wann kann ein Mops für Frauchen die Rettung sein, während Herrchen kurz davor ist, seinen Jack Russell zu erschlagen?

Ihre Leseprobe

 Blick ins Buch / Leseprobe
Autor:
Ashley Bates
Einband:
Paperback
Seitenanzahl:
192 Seiten
Veröffentlichung:
Januar 2014
Maße:
12 x 18 cm
ISBN:
978-3-932416-82-8

9,95 € 

Sofort versandfertig, Versand innerhalb 2 Werktagen

■ Ashley Bates

Das Erzählwunder aus Cornwall, Jahrgang 1944, gehört nicht zu den Vielschreibern der Zunft. Doch wenn er zur Feder greift, wird’s düster oder schwarz. Ausgestattet mit einer Überdosis britischen Humors nimmt er sich höchst ausgefallener Themen an, wie seinem bisher einzigen bei uns erschienenen Band „Dogging“ zu entnehmen ist. Da tauschen sich Hunde über Sex aus („Dogging“), oder eine Filzlaus, die sich im Feuchtgebiet einer lebenslustigen gereiften Dame sesshaft gemacht hat, echauffiert sich über die ungestümen, mitunter hilflosen, auf jeden Fall aber kuriosen männlichen Bekanntschaften (Manuskript „Swamp Crawlers“). Bates ist leidenschaftlicher Fliegenfischer. „Meine besten Ideen habe ich, wenn ich mitten im Fluss auf einer Kiesbank stehe und meine Fliege auswerfe“, lässt er uns wissen. Genau davon handelt auch sein nächster Roman „Hairy Mary“.

9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück