Rahel Joyce

Albdrücken

Der erotische Roman

Band 132

Amanda, in ihrer Kindheit körperlich wie seelisch mißbraucht, leidet unter entsetzlichen Albträumen, die sich in abartige sexuelle Phantasien wandeln. Ein Psychiater rät ihr, ihre Erlebnisse einem Tagebuch anzuvertrauen. Das Schreiben verschafft ihr tatsächlich Erleichterung. Dennoch bleibt sie in der Welt des harten Sex gefangen, denn sie verspürt den unbändigen Drang, das Geträumte auszuleben.

Die harten, manchmal brutal erscheinenden Beschreibungen sollten mit Nachsicht, Verständnis und Liebe gelesen werden. Dem Leser sollte immer bewußt sein, daß diese Art der Offenbarung der jungen Frau den einzigen Ausweg aus ihrem Dilemma gezeigt hat.

Ihre Leseprobe

 Blick ins Buch / Leseprobe
Autor:
Rahel Joyce
Einband:
Paperback
Seitenanzahl:
192 Seiten
Veröffentlichung:
März 2009
Maße:
12 x 18 cm
ISBN:
978-3-927914-05-3

9,95 € 

Sofort versandfertig, Versand innerhalb 2 Werktagen

9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


5,00 € 

Inhalt: 1 Stück