Nicolas Dinard

Aller Anfang ist süß

Der erotische Roman

Band 157

Nichts konnte die Idylle und Harmonie der angesehenen Familie Tibault trügen, bis sie Danielle, ein bildhübsches, aber gestraucheltes Mädchen in ihre Obhut nimmt. Was die Eltern übersehen: Sohn Marcel befindet sich auf dem Höhepunkt seiner Pubertät, leidet Höllenqualen und jagt jedem Rockzipfel hinterher. Was offensichtlich scheint, will jedoch nicht gelingen. Das junge Pärchen findet sich nicht.

In ihrer Verzweiflung schaltet Mutter Agnes ihre Schwester ein. Die aparte Tante schafft es aber nicht, den Jungen abzulenken. Im Gegenteil, sein Triebleben eskaliert. Mit unabsehbaren Folgen für alle Beteiligten.

Ihre Leseprobe

 Blick ins Buch / Leseprobe
Autor:
Nicolas Dinard
Einband:
Paperback
Seitenanzahl:
192 Seiten
Veröffentlichung:
Mai 2011
Maße:
12 x 18 cm
ISBN:
978-3-937914-87-9

9,95 € 

Sofort versandfertig, Versand innerhalb 2 Werktagen

■ Nicolas Dinard

„Nein, ich kann mich wirklich nicht mehr daran erinnern, wie ich zum Bücherschreiben gekommen bin. Sicherlich hat alles angefangen mit einem Beitrag in einer Zeitschrift, wie das bei vielen Autoren der Fall ist. Es folgten ein zweiter und ein dritter Beitrag, dann ist man plötzlich Co-Autor, und irgendwann schreibt man das erste Buch selbst. Das geht bei mir zurück in die siebziger Jahre. Heute bin ich eine schreibende Maschine. Vieles fließt mir regelrecht aus der Hand, und trotzdem stelle ich fest, dass ich viel zu langsam bin. Mein Kopf ist voller Romanideen, die umgesetzt werden wollen.

9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück