Henry Rohan

Der Ersatz-Mann

Der erotische Roman

Band 133

Als ihr Mann verunglückt, bricht für Toms attraktive Mutter eine Welt zusammen. Sie vernachlässigt in ihrem Schmerz alle Kontakte nach außen und droht zu verharmen. Der einzige Mensch, bei dem sie noch Halt findet, ist ihr heranwachsender Sohn.

Der gibt für seine geliebte Mom alles und verwöhnt sie – nicht ganz uneigennützig. Als sie ihn aber zu sehr an sich bindet, gerät er in eine Abhängigkeit, die seltsame Blüten treibt. Ein kleines, höchst pikantes Mißgeschick setzt eine furiose Entwicklung in Gang.

Ihre Leseprobe

 Blick ins Buch / Leseprobe
Autor:
Henry Rohan
Einband:
Paperback
Seitenanzahl:
192 Seiten
Veröffentlichung:
Mai 2009
Maße:
12 x 18 cm
ISBN:
978-3-937914-67-1

9,95 € 

Sofort versandfertig, Versand innerhalb 2 Werktagen

■ Henry Rohan

Der Elsässer war ein Mann der ersten Stunde. Mit dem Roman „Aniu“ lieferte er den zweiten Band der Edition Combes. Für seine Tips und unermüdliche Mitarbeit bei der Wiederbelebung der schweizerischen Buchserie sind wir ihm noch heute dankbar. Er hat wesentlich dazu beigetragen, uns Mut zu machen, Sex in einer unverblümten, aber nicht fäkalen Sprache zu beschreiben. „Die freizügige Sprache ist ein Stilmittel, das wohldosiert eingesetzt werden muss“, sagte er bei der ersten Zusammenkunft in unserem Hause. Dieser Grundsatz hat den Sprachduktus des erotischen Romans schlechthin beeinflusst.

„Mit geschultem Auge schreiben“ war seine Maxime als Autor. Die Gabe dazu schöpfte er aus seinen Hobbys, dem Fotographieren und dem Angeln. Beide Tätigkeiten münden bei perfekter Ausübung darin, mehr zu sehen, als das Auge auf den ersten Blick wahrnimmt.

Sein mit Abstand erfolgreichster Titel war „Schwesterherz“, der 2013 erschienen ist.

9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück