Nicolas Dinard

Noahs Frauen

Der erotische Roman

Band 177

Als Noahs Familie unter widrigsten Umständen zerbricht und die Zeichen auf Trennung stehen, wächst die Zuneigung zu seiner misshandelten Mutter ins Unendliche. Obwohl gerade erst siebzehn, umsorgt er sie rührend. Seine Liebe zu ihr bleibt nicht unerwidert. Im Gegenteil: Sie eskaliert und führt zu einem hingebungsvollen Liebesverhältnis.

Als beide vorübergehend in die Wohnung einer Freundin ziehen, überstürzen sich die Ereignisse. Er wird auf dramatische Weise in Anspruch genommen, denn bald kämpft der begehrte Junge nicht nur an zwei, sondern an drei Fronten. Er merkt schnell, dass er mit drei Beziehungen überfordert ist und sucht einen Ausweg. Da schlägt das Schicksal plötzlich Kapriolen.

Ihre Leseprobe

 Blick ins Buch / Leseprobe
Autor:
Nicolas Dinard
Einband:
Paperback
Seitenanzahl:
192 Seiten
Veröffentlichung:
Januar 2013
Maße:
12 x 18 cm
ISBN:
978-3-932416-95-8

9,95 € 

Sofort versandfertig, Versand innerhalb 2 Werktagen

■ Nicolas Dinard

„Nein, ich kann mich wirklich nicht mehr daran erinnern, wie ich zum Bücherschreiben gekommen bin. Sicherlich hat alles angefangen mit einem Beitrag in einer Zeitschrift, wie das bei vielen Autoren der Fall ist. Es folgten ein zweiter und ein dritter Beitrag, dann ist man plötzlich Co-Autor, und irgendwann schreibt man das erste Buch selbst. Das geht bei mir zurück in die siebziger Jahre. Heute bin ich eine schreibende Maschine. Vieles fließt mir regelrecht aus der Hand, und trotzdem stelle ich fest, dass ich viel zu langsam bin. Mein Kopf ist voller Romanideen, die umgesetzt werden wollen.

9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück


9,95 € 

Inhalt: 1 Stück