Wie wird man Autor?

 

Frischer Wind tut immer gut. Wir geben jedem Autor eine Chance, bei uns zu veröffentlichen, vorausgesetzt, sein Text passt in unsere Reihe. Das betrifft nicht nur das Thema selbst, sondern auch die Struktur des Werkes und seine Sprache. Jedes angenommene Manuskript wird von uns lektoriert und, sofern erforderlich, an die Reihe angepasst.

Wenn Sie ein erfahrener Autor sind, um so besser: Wir gehören nicht zu denen, die einem Autor in die Feder greifen. Wir geben die Rahmenbedingungen vor, den Rest überlassen wir Ihnen. Also freie Wahl bei den Themen und der Art, wie Sie Ihren Stoff spannend rüberbringen, ob in Form eines herkömmlichen Romans, einer Anreihung von Episoden, in Briefform oder als Kurzgeschichtensammlung.

Wichtig ist, dass der Romaninhalt einen Konfliktstoff enthält, der in der Sexualität oder Erotik angesiedelt ist.

Wenn Sie ein Manuskript einsenden wollen, genügen uns zunächst etwa 10 Seiten als eine erste Probe. In jedem Fall aber ist ein Plot (eine Inhaltsangabe, aus der die Charaktere und der Handlungsverlauf hervorgehen, max. 2 Seiten) erforderlich. Im zweiten Gang fordern wir dann das gesamte Manuskript an und setzen uns mit Ihnen persönlich in Verbindung.